HOW TO Muslim zu werden

HOW TO Muslim zu werden

Alles Lob gehört Allah, dem Herrn des Universums sein. Möge der Friede und Segen Allahs seien auf Muhammad Sein letzter Bote.

Das Ziel dieser Handreichung ist es, eine falsche Vorstellung unter den bereit, den Islam als ihren Glauben anzunehmen verbreitet zu korrigieren. Manche Menschen haben Schwierigkeiten auf der Grundlage ihrer irrigen Glauben, dass die Eingabe in die islamische falten erfordert eine Ankündigung von der betroffenen Person in der Gegenwart von hochrangigen Wissenschaftlern oder Scheichs oder die Meldung dieses zu handeln, um Gerichten oder anderen Behörden. Es wird auch angenommen, dass der Akt des Islam angenommen hatte, sollte als Voraussetzung ein Zertifikat von den Behörden als Beweis in diesem Sinne erteilt.

Wir möchten klarstellen, dass die ganze Sache sehr einfach ist und dass keines der oben genannten Bedingungen oder Auflagen erforderlich sind. Für Allah, der Allmächtige, ist vor allem Verständnis und kennt die Geheimnisse aller Herzen. Dennoch sind diejenigen, die sich zum Islam als ihre Religion anzunehmen sind Muslime mit den betroffenen staatlichen Stelle, wie dieses Verfahren kann für sie viele Fragen einschließlich der Möglichkeit, die Hajj und Umrah zu erleichtern.

Wenn jemand einen echten Wunsch, ein Muslim zu sein und hat die volle Überzeugung und fester Glaube, dass der Islam die wahre Religion von Allah (SWT) für alle Menschen geweiht ist, dann sollte man, dass “Shahada” (Das Zeugnis des Glaubens) ohne Aussprache weitere Verzögerung. Der Heilige Koran ist in diesem Zusammenhang ausdrücklich als Allah (SWT) erklärt hat.

“Wahrlich, die Religion auf dem Allah den Islam.” (3:19)

In einem anderen Vers des Heiligen Qur’an, hat Allah (SWT) erklärte:

“Und wer eine andere Religion, der Islam, es nie akzeptiert wird von ihm, und im Jenseits wird er in die Reihen derer, die verloren werden.” (3:85)

Darüber hinaus ist der Islam die einzige Religion den Vorrang vor allen anderen Religionen. Allah (swt) hat im Heiligen Qur’an erklärt;

“Und zu dir. Wir haben das Buch mit der Wahrheit entsandt, (Diese Qur’an) bestätigt die Schrift, die vor ihm kamen, und ein Zeuge über sie …” (5:48)

Muhammad, der Prophet Allahs (Frieden und Segen Allahs seien auf ihm) sagte:

“Der Islam ist auf fünf Säulen aufbaut: bezeugen, dass es keinen Gott würdig ist, angebetet zu werden außer Allah und dass Muhammad der Gesandte Allahs und Sein Diener; Durchführung des Gebetes, die Zahlung der Zakat (obligatorische Nächstenliebe), Fasten im Monat Ramadan und parfümieren Hajj “.

Die Shahada kann wie folgt erklärt werden:

”ASH-hadu ANLAA ilaha illa Allah WA ASH hadu anna Muhammadan ABDUHU WA RASUULUH. ”

Die englische Übersetzung lautet:

“Ich bezeuge, dass es keine Gottheit würdig, angebetet zu werden außer Allah und ich bezeuge, das Muhammad Sein Diener und Gesandter ist.”

Es wäre jedoch nicht ausreichend sein für alle, nur dieses Zeugnis mündlich äußern entweder in privaten oder öffentlichen Bereich, sondern man sollte in sie auswendig glauben mit einem festen Überzeugung, mit den Lehren des Islam in seinem ganzen Leben wird er sich einen finden Neu geboren Person (oder neuer Mann).

Dies wird ihn bewegen, mehr und mehr bestrebt, seinen Charakter zu verbessern und näher zu Perfektion. Das Licht des lebendigen Glaubens füllt sein Herz, bis sein wird die Verkörperung des Glaubens.

Was wäre nach der Erklärung des Glaubensbekenntnisses (Schahada) und dann Muslim zu werden als nächstes? Er sollte wissen, das Real-Konzept zugrunde liegende Zeugnis, das die Einheit Allahs und akzeptieren Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm) bedeutet, wie der letzte der Propheten, und erfüllen ihre Anforderungen. Er muss sich entsprechend verhalten, die diese wahren Glauben an alles, was er spricht oder tut. Was bedeuten die Worte “Shahada” bedeuten.

Der wesentliche Punkt, die jeder Muslim sehr gut kennen muss, ist die Wahrheit, dass es keinen Gott gibt (Liedchen), angebetet zu anderen als Allah, (Glory ihm). Er ist der einzige wahre Gott, der allein verdient, angebetet zu werden, da er den Geber des Lebens und der Erhalter und Ernährer der Menschheit und die ganze Schöpfung mit seiner unbeschränkten Gaben ist. Man muss beten Allah, der allein ist der Anbetung würdig.

Der zweite Teil der “Sahada” i. e. “Wir ashhadu anna Muhammadan abduhu wa rasuluh” bedeutet, dass Prophet Muhammad (Friede sei mit ihm), der Diener und gewählt Gesandte Allahs ist. Niemand muss zwei Meinungen über dieses Thema. In der Tat hat die Muslim, die Befehle des Propheten (Friede sei mit ihm) folgen, um ihn in dem, was er gesagt hat, um seine Lehren zu folgen, um zu vermeiden, was er verboten hat, zu glauben, und zu Allah allein anbeten, um die Nachricht offenbarte ihm .

Was ist der Sinn der Anbetung? Es bedeutet einfach, Rendering aufrichtigen Dienst, zeigen Ehrfurcht vor Allah. In einem tieferen Schatten der Bedeutung, impliziert dies die totale Unterwerfung und absoluter Gehorsam gegenüber Allahs Geboten sowohl in Äußerungen und Handlungen des Menschen, ob ausdrücklich oder stillschweigend, und ob privat oder öffentlich.

Worship in zwei Kategorien unterteilt:

Visible (manifest oder nach außen)

Invisible (verdeckt oder nach innen)

Visible Gottesdienst umfasst Acts wie äußern die beiden Teile der “Schahada” das Gebet zu verrichten, Zakat (obligatorische Nächstenliebe), zu beobachten schnell in den Monat Ramadan, die Hajj, Rezitation des Heiligen Koran, Flehen, anbetend Allah zu loben Ihm, Reinigung unseres Körpers vor dem Gebet, etc.

Diese Art von Gottesdienst ist mit der Bewegung der Teile des menschlichen Körpers verbunden sind, [Aktionen].

Invisible Anbetung an Allah glauben, in der Tag des Jüngsten Gerichts, an das Jenseits, an die Engel, in den Büchern von Allah, in die göttliche Dekret des Schicksals (was gut und schlecht sind von Allah allein bestimmt.

Diese Art der Verehrung nicht um Bewegungen von Teilen des Körpers, aber es hat sicherlich einen Einfluss auf das Herz, die später wirkt seine Art zu leben. (Glaube).

Es sollte beachtet werden, dass die Anbetung nicht an Allah allein gewidmet, als eine Form des Polytheismus, werden zurückgewiesen oder zu entziehen, die Menge an Abfall vom islamischen Standpunkt aus betrachtet.

Der nächste Schritt für ein Anhänger (neu zum Islam zurückgekehrt) ist, sich durch ein Bad zu nehmen (insgesamt Waschung) zu reinigen. Er sollte dann entschlossen, mit allen Grundsätzen und Regeln des Islam in ihrer Gesamtheit zu erfüllen. Er verleugnet alle Formen von Polytheismus und falscher Überzeugungen. Er sollte ablehnen böse und rechtschaffen sein. Solche Ablehnung des Bösen und als gerecht ist einer der Voraussetzungen für das Motto des Islam, also Lailaha Illal Laah.

Allah hat im Koran heißt es:

“… Wer aber ungläubig in falsche Gottheiten und an Allah glaubt, der hat begriffen die zuverlässigsten Haltegriffe, die niemals brechen wird …” (2:256)

Wir müssen bedenken, dass, wenn wir aus unserem Herzen zu erklären, dass “es keinen Gott gibt (Liedchen) verdient, angebetet zu werden außer Allah.” Es bedeutet auf unserer Seite der Liebe, Hingabe, Vertrauen und Gehorsam gegenüber den Regeln der islamischen Gesetzgebung, die rechtlich bindend für alle Muslime sind. Es ist Erfordernis der “es gibt keinen Gott worty angebetet werden, aber Allah,” um Allahs willen zu lieben und für die Sache Allahs abzulehnen. Dies ist die festeste Anker des Glaubens, die die Bedeutung von “AL-WALA und” Al-Bara “materialisiert. Es bedeutet, dass ein Muslim sollte Liebe und Treue zu seiner muslimischen Brüder. Er soll, als eine Praxis, distanzieren sich völlig von Praktiken der Ungläubigen und weigern sich, von ihnen beeinflusst werden, sowohl in weltlichen und religiösen Angelegenheiten.

Wir schließen mit einem demütigen Gebet zu Allah, dass Er die Herzen und Seelen derer, die echte Wahrheitssucher sind und er segne die Gemeinschaft der Gläubigen zu reinigen. Ameen.

 

 

 

 

Advertisements
This entry was posted in German. Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s